Handbuch Datenschutz und Mitbestimmung

Peter Wedde , Bund-Verlag GmbH

2. Auflage 2018

ca. 450 Seiten, gebunden

Was ändert sich mit dem Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)?

Welche Konsequenzen ergeben sich für die Datenverarbeitung im Beschäftigungsverhältnis?
Wie müssen Arbeitgeber, Betriebsräte und Personalräte bestehende Vereinbarungen anpassen?

 

Das Handbuch gibt klare Antworten. Die Schwerpunkte der Neuauflage:

  • Welche Auswirkungen hat die EU-DSGVO auf die datenschutzrechtlichen Grundlagen?
  • Was bedeutet das Inkrafttreten der EU-DSGVO für den Beschäftigtendatenschutz?
  • Warum müssen bestehende betriebliche Vereinbarungen angepasst werden, und was ist bei IT-Systemen neu oder anders zu regeln?
  • Welche Mitbestimmungsrechte können die Interessenvertretungen ausüben?
  • Welche neuen Entwicklungen gibt es zur ständigen Erreichbarkeit, zum Datenschutz bei Cloud-Systemen oder zum Datenschutz von Gesundheitsdaten im Arbeitsverhältnis?
  • Welche Auswirkungen haben aktuelle Entscheidungen des Bundesarbeitsgerichts?
mehr lesen